Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Christoph G. Paulus, LL.M. (Berkeley)

Prof. Dr. Christoph G. Paulus, LL.M. (Berkeley), Studium der Rechte in München, Promotion zum Dr. jur. 1980, Habilitation im Bürgerlichen und Zivilprozessrecht sowie im Römischen Recht 1991, Auszeichnung der Habilschrift mit der Medaille der Universität Paris II, 1989-1990 Feodor Lynen-Stipendiat der Humboldt-Stiftung in Berkeley. Ao. Professor in Augsburg 1992-1994, ab SS 1994 an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, 2008-2010 Dekan ebd.
Berater des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank. U.a. Mitglied (und Director) des International Insolvency Institute, des American College of Bankruptcy und der International Association for Procedural Law. Seit 2006 Berater der deutschen Delegation bei UNCITRAL Verhandlungen zum Insolvenzrecht. Im Herausgeberbeirat beispielsweise der „Zeitschrift für Wirtschaftsrecht“ (ZIP), der „Norton Annual Review of International Insolvency“ und der „International Insolvency Law Review“.