Direkt zum Inhalt

Prof. em. Dr. Herwig Birg

Prof. em. Dr. Herwig Birg, Promotion zum Dr. rer. pol. 1970 an der FU Berlin, Habilitation am Fachbereich für Gesellschafts- und Planungswissenschaften der TU Berlin 1979, ord. Professor für Bevölkerungswissenschaft und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Bevölkerungsforschung und Sozialpolitik der Universität Bielefeld 1981–2004. Bis 2004 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Demographie. Von 1997 bis 2008 Kuratoriumsmitglied des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung.
Mitglied der United Nations Expert Group on Population, August Lösch Preis, Mitglied nationaler und internationaler wissenschaftlicher Gesellschaften, Forschungs- und Lehrtätigkeit in Indonesien. Seit 2009 Mitglied des Demographie-Beirats der Regierung des Landes Sachsen-Anhalt, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Vereins kinderreicher Familien.
Bücher: „World Population Projections for the 21st Century“ (1995), „Die Weltbevölkerung“ (2. Aufl. 2004), „Die demographische Zeitenwende“ (4. Aufl. 2005), „Die ausgefallene Generation“ (2. Aufl. 2006) u.a.